27.04.2018 - 17:16 Uhr
PfreimdOberpfalz

Weiherner Feuerwehrgerätehaus erhält kirchlichen Segen: Drei Tage feiern

Zur Segnung des neuen Feuerwehrhauses gibt es natürlich ein Festbier: Der Verkaufsleiter der Bodenwöhrer Brauerei Jacob, Markus Lernbecher, kommt mit einer Kostprobe nach Weihern.

Stießen auf gutes Gelingen an: (von links) Franz Haider, Manuela Maier, Andrea Meindl, Jo Wildenauer, Festleiter Johannes Schmid, Stadträtin Petra Stubenvoll, Vorsitzender Thomas Bayer, Verkaufsleiter Markus Lernbecher, Bürgermeister Richard Tischler, Kommandant Hans-Jürgen Schlosser, Manfred Meindl und Andreas Holzgartner. Bild: slh
von Hans-Jürgen SchlosserProfil

Pfreimd/Weihern. Bürgermeister Richard Tischler war beeindruckt von den ideenreichen Arbeiten, die Helfer aus Weihern geleistet haben, aber auch von der großen Spendenbereitschaft. Die erworbenen Gerätschaften sind denn auch mit den Namen der Sponsoren versehen. Verkaufsleiter Markus Lernbecher beschrieb das Bier als "goldfarben und kräftig mit einer Stammwürze von 12,8 Prozent".

Der Startschuss für das Fest fällt am Freitag, 4. Mai, mit einem Mitglieder- und Ehrenabend im Festzelt. Am Samstag, 5. Mai, ist die Feuerwehr Weihern Gastgeber für den Florianstag. Das Programm: 18 Uhr Eintreffen der Vereine, 18.15 Uhr Kirchenzug, 18.30 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche, gestaltet vom Männergesangverein "Gemütlichkeit". Anschließend geht es zur Segnung des Gerätehauses und des Gerätewagens. Danach spielt im Festzelt bis 22 Uhr die Stadtkapelle auf. Ab 22 Uhr sorgt DJ-Denk-da-nix für Stimmung im Zelt. Um 23 Uhr findet die Verlosung "Gewinne dein Vereinsfest" statt. Hier macht der Verein das Rennen, der um 23 Uhr mit den meisten Mitgliedern im Festzelt ist.

Am Festsonntag, 6. Mai, ist um 10 Uhr musikalischer Frühschoppen. Ab 12 Uhr besteht die Möglichkeit zum Mittagessen im Festzelt. Angeboten wird Schweinebraten mit Knödel und Salat. Essensmarken können beim Festleiter Johannes Schmid, Telefon 0151/61470305, oder am morgigen Sonntag nach dem Gottesdienst im Dorfheim erworben werden. Ab 13 Uhr findet die große Blaulicht- und Gewerbeschau statt. Hierzu präsentieren sich Gewerbeeinrichtungen aus Weihern und dem Umland, ebenso Hilfs- und Rettungsorganisationen. Rund 30 Aussteller beteiligen sich an der Schau rund um das neue Haus. Auch für Kinder ist viel geboten. Natürlich kann das neue Haus besichtigt werden. Die benachbarten Eichelbachschützen bieten Schießen mit dem Lichtgewehr an. Info und Ausstellerliste unter www.feuerwehr-weihern.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.