Wertvolle Tipps beim Elternabend im Kindergarten
Schatzkiste voll Zeit

Vermischtes
Pfreimd
15.12.2016
34
0

Das Thema "Eine Schatzkiste voll Zeit" lockte viele Eltern in den Kindergarten St. Martin. In einem besinnlichen Ambiente gestaltete die Ergotherapeutin und Buchhändlerin Karin Wilnauer einen informationsreichen Elternabend.

Der Wunschstern

Ein Wunschstern mit einem ganz persönlichen Wunsch nach Zeit stimmte die Eltern in das Thema ein. Für was hätte man gern Zeit in einer so hektischen und schnelllebigen Zeit? Für den Partner, die Kinder, für sich selbst, Spaziergänge oder für Sport? So ist doch die Familie das Wichtigste und man wünscht sich mehr Zeit für sie zu haben. Aber wie? Alle wichtigen Termine stehen im Kalender, setzen unter Druck und rauben Zeit. "Warum nicht auch einen Termin mit der Zeit im Kalender festlegen?" fragte die Ergotherapeutin. Zeit in den Wald zu gehen, wo die Natur so viel zu geben hat. Dazu brauche man gar nicht weit weg zu fahren. Die Umgebung biete so viele schöne Wanderziele.

Die Pfreimder Wanderkarte, die Karin Wilnauer den Eltern übergab, sollte ihnen neue Wege zum Entdecken und Erforschen, aber auch neue Wege zur Einteilung ihrer Zeit geben. Beim Wandern haben die Kinder die Möglichkeit Naturmaterialien zu sammeln, um anschließend daraus etwas zu basteln.

An einem verregneten Tag kann man sich mit dem Kind in einem Puzzle verlieren, gemeinsame Spiele spielen, miteinander Malen oder Basteln. Entspannen und kostbare Zeit miteinander erleben kann man auch sehr gut beim gemeinsamen Kochen und Backen.

"Nicht aufschieben"

Dies veranschaulichte Karin Wilnauer anhand von zahlreichen wunderschön illustrierten Büchern. Die schönste Art abzuschalten, ist das Eintauchen in Geschichten. Zusammen Lesen und Vorlesen wäre gerade in der Vorweihnachtszeit ein gutes Adventsritual, so Karin Wilnauer. Geschichten entführen in andere Welten, schenken Ruhe und der alltägliche Stress ist vergessen. Die Botschaft des Abends war: "Sich die Zeit zu nehmen und nicht aufzuschieben." Denn Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit die uns etwas gibt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.