22.11.2017 - 20:00 Uhr
PfreimdOberpfalz

Würdiger Abschied im Krematorium

Wie ein Abschied im Krematorium Hohenburg vor sich geht, erklärte Geschäftsführer Hermann Weiß den Besuchern des Kolpingkreises und der Frauen-Union Pfreimd. Zunächst erläuterte er die verschiedenen Formen der Urnenkapseln, bevor er in der stilvoll eingerichteten Trauerhalle auf die Feuerbestattung einging. Da die Nachfrage ständig steigt, so der Geschäftsführer, werde mit zwei Öfen in zwei Schichten gearbeitet. Mit 15 Beschäftigten wird der Betrieb gewährleistet. Ein besonderer Moment war die Übergabe eines Sarges in den 850 Grad heißen Ofen. Hermann Weiß gestaltete dies sehr würdevoll. Im Anschluss wurde die Technik besichtigt und erklärt. Anschließend besuchten die Frauen den Urnenwald, der sich in unmittelbarer Nähe des Krematoriums befindet. Brigitte Hammer, Gruppenleiterin und Vorsitzende, bedankte sich bei Hermann Weiß mit einem kleinen Präsent für die Führung. Bild: hm

von Alfred HammerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.