13.08.2014 - 00:00 Uhr
PirkOberpfalz

Sportrallye bei der SpVgg

Auch Dosenwerfen trainiert die Geschicklichkeit. Die Jungs bewiesen beim Ferienprogramm der SpVgg Pirk bisweilen echte Abräumerqualitäten. Bild: zer
von Rita KreuzerProfil

Sportliche Aktivitäten sind beim Ferienprogramm beliebt. 35 Mädchen und Buben Kinder wollten bei der Sportrallye der drei Abteilungen in der SpVgg dabei sein. Es galt, jeweils vier Stationen zu bewältigen.

Beim Fußball waren Wendigkeit und Zielgenauigkeit gefragt. Die Kleinen mussten sich beim Stangenslalom oder beim Hütchenschießen beweisen. Beim Tennis lautete die Aufgabe, einen Ball auf dem Schläger um Pylonen zu balancieren und ihn in eine Tonne zu zielen. Um alle Punkte zu erreichen, mussten die jungen Sportler Sackhüpfen, das Fangspiel mit dem Tischtennisball bestehen oder im Duett Skilaufen. Dabei waren Abstimmung mit dem Partner, Harmonie, Geschick und Gewandtheit gefordert.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.