16.10.2017 - 20:00 Uhr
PirkOberpfalz

Chöre singen in Vorabendmessse Männergesangsvereine in Harmonie vereint

Als Botschafter der Chormusik ist es dem Männergesangsverein (MGV) wichtig, das Liedgut auch nach außen hin wirken zu lassen. Die Einladung an den Patenverein Lyra aus Luhe zu einem gemeinsamen Vorabendgottesdienst, an dem man der verstorbenen Mitglieder gedenkt, hat schon Tradition. Nach dem Einzug der beiden Chöre mit der Vereinsstandarte eröffneten sie an den Stufen des Altares die Messe mit "Preiset Gott, den Herrn der Welt". Die Leitung hatte Joseph Frischholz. Beim Gloria sangen die Männer "Ehre sei Gott". Weitere drei Lieder ließen die Klangkörper gemeinsam erschallen. "Wir sind hier versammelt, um in Gemeinschaft dem Dreifaltigen Gott zu singen und ihm die Ehre zu erweisen", dankte Pfarrer Jaison Thomas den Männern für die musikalische Gestaltung. Beim Sanktus und Agnus übernahm Josef Eimer vom Patenverein aus Luhe die Leitung. Nach dem Feierabendlied trug Vorsitzender Dietmar Schaller ein Oktobergedicht vor. Zum geselligen Ausklang mit Musik und Liedern trafen sich die Beteiligten anschließend beim "Beck'n". Bild: zer

von Rita KreuzerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp