20.10.2017 - 21:04 Uhr
PirkOberpfalz

Dreitagesfahrt nach Dresden

Die Feuerwehr und der Bayern-Fanclub "Gute Freunde" organisierten ein tolles Programm für den Ausflug nach Dresden. Bei der Anreise besichtigten die Urlauber bei einer Stadtführung Meißen. Der nächste Tag führte sie in die Semperoper, bei einem Stadtrundgang erkundeten die Besucher den Zwinger. Auch die Kathedrale und die Frauenkirche begeisterten. Am nächsten Tag erkundeten die Urlauber die Sächsische Weinstraße. Mit der Lößnitzgrundbahn ging es nach Moritzburg. Ein Spaziergang führte die Pirker zum Fasanenschlößchen und den am weitesten im Inland liegenden Leuchtturm Europas.

Aufregende Tage verbringen die Besucher in Dresden und erkunden die malerische Umgebung. Bild: zer
von Rita KreuzerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.