Ferienaktion der Gemeinde- und Pfarrbücherei
1000 kunstvolle Nägel

Ferienprogramm zum Abschluss in Pirk, die Kinder nagelten und verbanden Fäden zu einem kleinen Bild.
Vermischtes
Pirk
11.09.2017
25
0

Nagel, Faden und Hammer spielen bei der Ferienaktion der Gemeinde- und Pfarrbücherei eine tragende Rolle - denn aus ihnen gestalten die kleinen Teilnehmer wahre Kunstwerke.

Kreativität war gefragt bei der Aktion der Bücherei. Das schlechte Wetter zwang das Team, die Veranstaltung in den Pfarrsaal zu verlegen. Doch das änderte nichts an der guten Stimmung der Teilnehmer. Fast 1000 Nägel hämmerten die 22 Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren in die Brettchen. Sie produzierten Bilder mit Drachen, Herzen, Fischen und Spinnennetzen - alles unter Anleitung von Friederike Witt. Gemeinsam mit Witt legten die Kleinen das kopierte Motiv auf Holzscheiben und fixierten mit Nägeln das Gerüst. Kompliziert wurde es bei den Feinarbeiten mit dem Faden. Unter Mithilfe von Agnes Mächtl, Christa Blasczyk, Birgit Fleischmann, Tim Forster, Andrea Schieder und Tanja Hilburger verzierten die Kinder die Bilder mit Perlenaugen, Moosgummi und Schleifen. Mit Partygebäck und Apfelsaftschorle gestärkt lauschten sie nebenbei einer Geschichte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.