Generationentag im "Heiligen Martin"
Oma und Opa im Kindergarten

Spiel mit den Großeltern
Vermischtes
Pirk
17.05.2017
31
0

(zer) Der Kindergarten "Zum heiligen Martin" öffnete wieder Tür und Tor für den Generationentag. Die Großeltern der Krippen- und Kindergartenkinder waren eingeladen, einen Vormittag in der Einrichtung zu verbringen. Omas und Opas erlebten sehr kurzweilige Stunden mit viel Musik und Spielen. Es wurde eifrig geknetet, vorgelesen, gemalt, gebastelt, gewerkt und gespielt. Bei selbst gebackenen Kuchen konnten sich die Großeltern entspannen und zur Ruhe kommen.

Am Nachmittag des gleichen Tages hießen die Kinder dann auch alle Eltern willkommen. Die Kindergarten- und Krippenkinder hatten ein Programm zum Mutter- und Vatertag vorbereitet, welches sie voller Freude und mit viel Elan präsentierten.

Als Erstes machte sich ein kleines "Ich bin Ich" auf die Suche nach der eigenen Identität, wobei sich zu guter Letzt erwies: "So wie du bist, ist's gut". Als noch die Sonnenkäfer-Familie vorbeischaute, wusste jeder, wie gut es ist, eine Familie zu haben und Teil dieser zu sein. Der Elternbeirat lud anschließend zu einem Sektempfang ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.