22.04.2016 - 02:10 Uhr
PirkOberpfalz

Jahreshauptversammlung der "Büffel" „Büffel“ vertrauen dem Vorstand

Feste, Fahrten und Meisterschaften muss der "Büffel"-Fanclub stemmen. Mit dem eingespielten Vorstand ist das neue Vereinsjahr leicht zu meistern.

Vorsitzender Roland Wild (rechts) und sein Stellvertreter Thomas Sommer (Dritter von rechts) führen die "Büffel" durch das neue Vereinsjahr. Bild: zer
von Rita KreuzerProfil

Der Vorstands bleibt unverändert. In der Jahreshauptversammlung erhielten bei den Neuwahlen Vorsitzender Roland Wild und sein Stellvertreter Thomas Sommer das Vertrauen der Mitglieder. Kassier bleibt Lothar Hofmann.

Die Protokolle schreibt jetzt Barbara Brust, da Simone Stoiber nur noch im Ausschuss mitarbeitet. Als Beisitzer fungieren Christian Reil, Torsten Bauriedl und Simone Stoiber. Revisoren bleiben Dieter Scharnagl und Tobias Gebhardt.

Spiele gut besucht

In seinem Rückblick erinnerte Stellvertreter Thomas Sommer daran, dass sieben Ausschusssitzungen notwendig waren, um den Veranstaltungsreigen zu koordinieren. Spieler haben am Bezirkskleinfeldturnier teilgenommen und auch die Sommerwanderung nach Neubau wurde gut angenommen. Am Pirkerfest war eine Mannschaft im Einsatz, so will es das Team auch heuer halten. Zu Fußballspielen im Ort reiste beinahe jede zweite Woche eine Delegation.

Auch einige Matches zu Auswärtsspielen begleiteten Mitglieder. Termine für das anstehende Jahr stehen bereits im Kalender des Clubs: So beteiligt sich am 5. Juni ein Team am Pirkerfest. Bei den Dorfmeisterschaften tritt der Club am 26. Juni an. Zuvor fahren Aktive am 18. Juni zu den Bezirkskleinfeldmeisterschaften nach Nittenau.

Der Kassier berichtete von einem leichten Plus, das in der Kasse verblieb. Die Entlastung der Vorstandschaft erfolgte einstimmig.

Für 10-jährige Treue zum Club erhielten eine Urkunde: Margit Lackner, Christine Gebhardt, Markus Götz, Claudia Wild, Birgit Lieb und Alexander Kosnowski.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp