Neue Zusammenarbeit
SpVgg Pirk Partner des VfB Rothenstadt

Die beiden Tennisabteilungen Pirk und Rothenstadt trafen sich um in einer Absprache für zwei Jahre die Pirker einzumieten. Links Christian Schraml, und Praller ist 6. V. links.
Vermischtes
Pirk
02.04.2018
26
0

Die wegen des Neubaus ihres Sportgeländes heimatlos gewordene Tennisabteilung der SpVgg Pirk mietet sich für die kommenden zwei Jahre als gleichberechtigter, aber selbstständiger Partner auf der Anlage des VfB Rothenstadt ein.

Darauf verständigten sich die Vorstände beider Tennisvereine bei einem Treffen. Jeder hat seine eigenen Punktspiele und sein eigenes Training. Es sind aber auch gemeinsame Turniere und Feiern vorgesehen. VfB-Abteilungsleiter Christian Schraml zeigte den neuen Partnern die Anlage und übergab ihnen die Schlüssel. Dorle Praller, Leiterin der Pirker Tennissparte, dankte für die kameradschaftliche Aufnahme und wünschte sich eine gute Zusammenarbeit in der bevorstehenden Tennissaison.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.