Neujahrsempfang
Glanzlichter der Pfarrei

Ein Blick in den Pfarrsaal, einmal der Männergesangsverein mit den Gästen und der Festansprache von Pfarrer Jaison Thomas. Spendenüberreichtung von links Pfarrer, Schneider, Meindl.
Vermischtes
Pirk
10.01.2017
25
0

Gute Zusammenarbeit, ein freundliches Miteinander und die stete Hilfsbereitschaft der Gemeindebewohner zeichnet die Pfarrei Pirk aus. Beim Neujahrsempfang bedankt sich Pfarrer Jaison Thomas bei allen, die zu dieser harmonischen Situation beitragen.

(zer) Zur Feier des neuen Jahres lud die Kirchenverwaltung nach der Vorabendmesse zu einem Neujahrsempfang in den Pfarrsaal ein. Der Männergesangsverein unter der Leitung von Joseph Frischholz gestaltete den Empfang musikalisch. Neben Gästen aus der Kirchenverwaltung, dem Pfarrgemeinderat und der Schule begrüßten die Organisatoren Bürgermeister Michael Bauer und dessen Stellvertreter Alexander Radlbeck.

Pfarrer Jaison Thomas dankte allen, die ihre Tatkraft, Ideen und viel Energie in karitative Organisationen und Vereine einbringen. "Sie alle tragen damit zu einem guten Zusammenleben bei. Die Kirche braucht das Engagement der in ihr wirkenden Gläubigen." Das kommende Jahr wird ein Jahr der Veränderungen, betonte der Geistliche. "Beschäftigen werden uns die Orgelrenovierung und auch die Innenrenovierung der Kirche." Er stieß mit den Gästen auf ein gutes neues Jahr an.

Dankbar für die ökumenische Zusammenarbeit zeigte sich der evangelische Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler. Der Männergesangsverein gab das Stück "Deo gratias" zum Besten. Pfarrgemeinderatssprecher Karl Kiesl erinnerte an die vielen Aktivitäten in der Pfarrei im vergangenen Jahr, in dem die Vereine und Verbände mit verschiedensten Veranstaltungen glänzten - unter anderem mit der Christmette, Orgelkonzerten, den Kreuzwegandachten und den Gebetsstunden. Auch auf die Flurprozessionen, die Erstkommunion, Firmung und die Ministrantenaufnahmen blickte er zurück. Das Adventsingen organisierten die Kulturfreunde.

Zweiter Vorsitzender Herbert Schneider und Kassier Alois Meindl überreichten den Erlös von 300 Euro an Pfarrer Jaison Thomas. "Viel Glück im neuen Jahr" sang der Männergesangsverein und leitete zu einem Beisammensein mit interessanten Gesprächen über.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.