02.08.2017 - 15:06 Uhr
PleysteinOberpfalz

Meisterkurs mit Musikern aus fünf Nationen: An Bass-Technik feilen

Neun junge Musiker aus China, Südkorea, Deutschland, Chile und Rumänien nehmen am 15. Internationalen Meisterkurs Kontrabass mit Professor Veit-Peter Schüssler und Hyun Joo Oh teil. Zehn Tage lang werden sie die Zottbachtalschule zum Probezentrum umfunktioniert. Jedem Teilnehmer wird die Möglichkeit gegeben, in Einzelräumen an Techniken zu arbeiten, um für Prüfungen gerüstet zu sein.

In den kommenden Tagen proben Kontrabassisten aus fünf Nationen in Pleystein für eine Konzertreihe. Archivbild: exb
von Externer BeitragProfil

Im Museum beginnt am Montag, 7. August, um 20 Uhr eine öffentliche Probe. Am Mittwoch, 9. August, um 19 Uhr folgt das Eröffnungskonzert in der Kreuzbergkirche. Am Donnerstag, 10. August, um 19.30 Uhr präsentieren die jungen Musiker erneut mit Originalliteratur und Bearbeitungen für Kontrabass aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen ihr Können im Alten Rathaus in Weiden.

Das Abschlusskonzert geht am Samstag, 12. August, um 18 Uhr in Bor (Haid) über die Bühne. Schon um 17 Uhr ist dort eine Schlossführung. Karten gibt es bei NT-Ticket, der Kultur- und Sozialstiftung Internationale Junge Orchesterakademie, Telefon 09654/914141, im Tourismusbüro, Telefon 09654/922233 und im Hotel Regina, Telefon 09654/937.

___

Weitere Informationen:

www.nt-ticket.de

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.