Exkursion zum Kreuzberg

Projektleiter Dr. Andreas Peterek (recht) informierte am Fuße des Kreuzbergs über die Entstehung des riesigen Rosenquarzfelsen. Bild: bey
Lokales
Pleystein
30.04.2013
0
0
24 Führungskräfte aus den nationalen Geoparks in Tschechien trafen sich am Wochenende in Chodova Plana zu einem Erfahrungsaustausch. Auf dem Programm stand auch ein Exkursionstag mit einem Besuch der Kontinentalen Tiefbohrung in Windischeschenbach, der Geopark-Infostelle im Stadtmuseum Pleystein und eine Führung auf den Kreuzberg. Der Projektleiter des Geoparks Bayern-Böhmen, Dr. Andreas Peterek, führte die Gruppe zusammen mit Bürgermeister Johann Walbrunn durch das Museum und gab Einblicke in die Geopark-Infostelle. Vom Museum aus führte der Weg zum Kreuzberg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.