Drei Vereine tun sich zusammen
Jugend spielt in SG Fahrenberg

Die Trainer und Betreuer der neugegründeten SG Fahrenberg wollen eng zusammenarbeiten. Bild: tu
Sport
Pleystein
24.08.2017
142
0

Da die geburtenschwachen Jahrgänge nun zum Tragen kommen, haben sich die Verantwortlichen der Sportvereine Pleystein, Waldthurn und Neukirchen zu Sankt Christoph dazu entschlossen, eine Spielgemeinschaft Fahrenberg im Jugendbereich zu gründen. Von der A-Jugend bis zu den Bambini wird in der neuen Saison die SG Fahrenberg aktiv werden. Der Seniorenbereich bleibt davon unberührt.

Um die noch offenen Fragen zu klären, trafen sich die Funktionäre der drei Vereine im Gasthof Weig auf dem Fahrenberg. Unter Leitung von Dominic Meier vom TSV Pleystein wurde der aktuelle Spielbetrieb und administrative Dinge besprochen. Die Teilnehmer an der Runde zeigten sich zuversichtlich, mit der SG Fahrenberg den richtigen Schritt in die Zukunft gemacht zu haben. Die Trainer und Betreuer waren mit dem Ergebnis zufrieden, und man legte fest, jene Tagungen alle sechs Monate in diesem Rahmen zu wiederholen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.