04.07.2017 - 20:00 Uhr
PleysteinSport

Fußballnachwuchs bei Pokalturnier des TSV Pleystein Spannende Spiele

Hochbetrieb herrschte am Sonntag auf dem Sportgelände des TSV Pleystein. Die Jugendabteilung hatte E-, F- und G-Jugendmannschaften zu einem Pokalturnier auf dem Kleinfeld eingeladen. Insgesamt nahmen 18 Teams am Wettbewerb teil. "Jeder gegen Jeden", und das über eine Spieldauer von 16 Minuten, lautete der Modus des Turniers. Während der Fußballnachwuchs auf dem Feld aktiv war, sorgten die vielen Helfer des TSV für das Wohlergehen der Besucher und Begleiter der Spieler. Vom Wetter her gesehen, herrschten hervorragende Bedingungen. Zu Beginn des Turniers begrüßte Dominic Maier die Mannschaften SpVgg Moosbach, SpVgg Vohenstrauß, TSV Waidhaus, FSV Waldthurn, TSV Eslarn, SV Waldau, SV Floß, der SG Luhe und des gastgebenden TSV Pleystein. Ab 10 Uhr kickten die kleinen Sportler auf den Plätzen, die Betreuer gaben vom Seitenstreifen aus ihre Anweisungen an die Spieler. Kurz vor 15 Uhr waren die Spiele beendet, die verletzungsfrei abliefen. Bei der Siegerehrung erhielt jeder Spieler einen kleinen "goldenen Schuh", der Spielführer der Siegermannschaft in der jeweiligen Gruppe durfte einen Pokal mit nach Hause nehmen. Dominic Maier überreichte die Pokale. Die Platzierungen im Einzelnen: E-Jugend: 1. SpVgg Moosbach, 2. SpVgg Vohenstrauß, 3. TSV Waidhaus, 4. TSV Pleystein, 5. FSV Waldthurn, 6. TSV Eslarn; F-Jugend: 1. TSV Eslarn, 2. SpVgg Vohenstrauß, 3. FSV Waldthurn, 4. SV Waldau, 5. TSV Waidhaus, 6. TSV Pleystein; G-Jugend: 1. SV Floß, 2. TSV Pleystein, 3. TSV Eslarn/TSV Waidhaus, 4. SpVgg Vohenstrauß 1, 5. SpVgg Vohenstrauß 2, 6. SG Luhe. Bild: bey

von Walter BeyerleinProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.