Wintersport hält Mittelschüler fit
Vier Tage im Schnee

Sport
Pleystein
07.03.2018
52
0

42 Kinder der Klassen 5 und 6 der Zottbachtal-Mittelschule verbrachten 4 traumhafte Wintersporttage auf dem Fahrenberg und der Silberhütte. Bei dieser Projektwoche wurden die Lehrer von verschiedenen Seiten unterstützt. Hier geht ein großer Dank an die Eltern, Übungsleiter und Ruheständler, die jedes Jahr helfen. 20 Kinder bildeten die Gruppe Skilanglauf. Neben den Grundlagen der klassischen Technik erlernten einige Mittelschüler unter Anleitung des Diplomsportlehrers Matthias Spickenreuther von der AOK Weiden auch das Skaten. Unter anderem standen ein Slalom-Parcours, Biathlonwettbewerbe und viele Kilometer durch die Loipen der Silberhütte mit der Klassenleiterin der 5. Jahrgangsstufe, Susanne Aures-Kreutzmeier, und dem Skilanglauftrainer Max Müllhofer auf dem Plan. 22 Schüler waren auf dem Fahrenberg im Skikurs alpin. Alexander Schön und Hubert Rewitzer vom Skiclub Pleystein unterstützten die Skilehrer der Schule, Hans Messer und Klaus Fröhlich. Dank galt dem Skiclub Pleystein und dem TV Vohenstrauß sowie den Helferteams. Bild: tu

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.