12.03.2018 - 20:00 Uhr
Pleystein

Ehemalige Volksschüler schwelgen in Pleystein in Erinnerungen Klasse Treffen

Unter dem Motto "Klasse Treffen" feierten 24 Angehörige des Jahrgangs 1977/78 in Pleystein ein zünftiges Wiedersehen. Die ehemaligen Schüler der Volksschule fanden sich in der Grund- und Mittelschule "Zottbachtal" ein. Nach einem speziellen "Pausenverkauf" und einer Führung durch das Gebäude durch Alfred Held, einer der ehemaligen Klassenleiter, stand ein Besuch der Abendmesse in der Stadtpfarrkirche mit Totengedenken auf dem Programm. Anschließend sorgte Wirt Werner Rieß in seiner "Böhmischen Stub'n" für kulinarische Köstlichkeiten. "Ein heiteres und beschwingtes Meeting", lobte der wie auch Held nun im Ruhestand befindliche einstige Lehrer Klaus Fröhlich die Zusammenkunft, die Anja Schaller, Birgit Tippelt, Corinna Ritzka, Daniel Zimmermann, Lise Voit, Michaela Wagner und Peter Neuber mustergültig organisiert hatten und die alsbald eine Wiederholung finden soll, so der Wunsch der Schulfreunde. Bild: tu

von Autor TUProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.