23.03.2018 - 20:00 Uhr
Pleystein

Osterfestival steht vor der Tür Internationale Orchesterakademie bereit

Die ersten 11 jungen Musiker der insgesamt über 100 Spitzeninstrumentalisten aus 35 Ländern sind in der Rosenquarzsatadt eingetroffen. Es ist die Klasse von Professor Erich Rinner am Landeskonservatorium Innsbruck. Rinner ist Leiter des Fachbereichs "Blasinstrumente, Schlagwerk und Blasorchesterleitung" sowie Dozent für Trompete am Tiroler Landeskonservatorium. Außerdem ist er Mitglied des Ensembles "Blechschaden" der Münchner Philharmoniker und verfasste Lehrbücher und Etüden für Trompete. Seit 1998 ist der Professor auch Dozent für Blech der Internationalen Jungen Orchesteradademie. Die 11 Studenten haben in Pleystein drei Tage Intensivunterricht. Sie waren teilweise bereits bei der Akademie dabei. Das Eröffnungskonzert des 24. Osterfestivals der Internationalen Jungen Orchesterakademie beginnt am Samstag, 24. März, um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Sigismund. Das Blechbläserensemble "Brass Boys" und die "Pleystoiner Bläser" präsentieren ein Programm unter dem Motto "Brass together". Karten für zwölf Euro gibt es beim Verlagshaus "Der neue Tag" in Weiden, im Pleysteiner Rathaus, im Hotel "Regina" sowie im Büro der Kultur- und Sozialstiftung, Telefon 09654/914141. Bild: tu

von Autor TUProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp