Plößberg
26.08.2016 - 02:00 Uhr

Spiel und Spaß am Weiher

Auch heuer bietet das Plößberger Vereinskartell ein Ferienprogramm mit sechs Veranstaltungen. Das Motto: Mitmachen und Spaß haben. Und so kamen nun über 50 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren an den Weiher von Willibald Schiffl an der Straße nach Dreihöf. Veranstalter war der Kleintierzuchtverein Plößberg, der ein attraktives Programm vorbereitet hatte. Nach einer lustigen Bootsfahrt konnten die Teilnehmer ihr Können beim Angeln und im Torwandschießen zeigen. Auch eine Stärkung durfte zwischendurch und zum Abschluss nicht fehlen. Bei einer Preisverleihung wurden die Tagessieger im Angeln geehrt. Für die drei Besten gab es auch Pokale. Platz eins belegte Lilian Förster, auf Platz zwei kam Lukas Kink und auf Platz drei Leni Geiger. Fazit: Obwohl nur wenige Fische anbissen, hatten die Kinder großen Spaß am Weiher. Unser Bild zeigt die Teilnehmer nach der Siegerehrung mit einigen Helfern sowie erstem Vorsitzenden Udo Hildebrand (hinten rechts) und zweitem Vorsitzenden Willi Schiffl. Bild: lk

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.