25.06.2015 - 00:00 Uhr
PlößbergOberpfalz

Alte Herren des SV reisen in die tschechische Hauptstadt - Freundschaftsspiel und persönliche ... Fußball und Stadtführung in Prag

von Redaktion OnetzProfil

Zum fußballerischen Gegenbesuch nach Prag reisen am Freitagmittag die "Alten Herren" des SV Plößberg. Mit 15 Spielern geht es nach Osten. Gastgeber wird die Mannschaft von Ostrovan Zadni Treban sein. Man traf sich bereits im vergangenen Jahr. Die erste deutsch-tschechische Begegnung dieser zwei "AH-Mannschaften" fand im Juli 2014 auf dem Gelände des SV Plößberg statt. Ein knapper 2:1-Sieg stand für die Heimmannschaft zu Buche. Doch nicht nur auf dem Platz sondern auch nach dem Spiel wurden die persönlichen Kontakte in geselliger Runde beim Fest am Waldstrandbad weiter gepflegt. Dieses Jahr fahren nun die Plößberger Spieler nach Tschechien. Abfahrt ist um 13.30 Uhr beim "Schwarzen Adler". Gleich abends erfolgt dann das Rückspiel. Danach freut man sich auf das weitere Programm der tschechischen Gastgeber, unter anderem mit einer Führung am Samstagvormittag durch Prag. Mittags erfolgt dann die Rückfahrt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp