18.08.2014 - 00:00 Uhr
PlößbergOberpfalz

"Fit bleiben - mitlaufen - mitgewinnen": Plößberger bei Volkslauf-Cup an der Spitze Auf schnellen Beinen zum Erfolg

Für die Laufgruppe des SV Plößberg lief es in dieser Saison beim Oberpfälzer Volkslauf-Cup (OVL-Cup) richtig gut: Nachdem über mehrere Jahre der dritte Platz in der Gesamtwertung erreicht wurde, gewannen die Plößberger dieses Mal den ersten Platz.

So sehen Sieger aus: Die erfolgreichen Läufer der Grundschule zusammen mit ihrer Lehrerin Ricarda Näger-Schöberl (hinten links). Bild: hfz
von Autor LKProfil

Unter 29 teilnehmenden Vereinen siegte Plößberg mit 40 Läufern in der Wertung vor dem LLC Marathon Regensburg (38) und der DJK Weiden (30). Um in die Wertung zu kommen, musste jeder Läufer mindestens fünf und höchstens sieben von acht Rennen absolvieren.

Über 50 Sportler

Diese fanden in Gleiritsch, Weiden, Flossenbürg, Friedenfels, Wernberg, Schönsee und Pleystein unter dem Motto "Fit bleiben - mitlaufen - mitgewinnen" statt. Mit der Anzahl der Läufe erhöht sich auch die Möglichkeit, vordere Plätze zu erreichen. Für den SV Plößberg waren in dieser Saison über 50 Läufer unterwegs.

Für den Cup wurden folgende Ergebnisse gewertet: (Platzierungen in der jeweiligen Altersklasse): 1. Platz: Andrea Gollwitzer, Hanna und Lena Haubner, Magdalena Müller, Sandra Schmid, Bastian Fehr, Lukas Schedl. 2. Platz: Michaela Hecht, Emma Kost, Dominik Gollwitzer, Nico Haid. 3. Platz: Uschi Haid, Emily Nurtsch, Sabine Ziegler, Tobias Gerber, Maximilian Kraus, Dominik Römer. 4. Platz:Annika und Manuela Müller, Marina Preisinger, Alena Schön, Tim Kiener, Fabian Mayer, Sebastian Narr.5. Platz: Ruth Gerl, Christian Haid, Bastian Wolfrum. 6. Platz: Sabine Hecht, Lothar Müller, Fabian Seel, Timo Stobitzer. Weitere Platzierungen: Anna Gotthard (7), Bastian Seel (7), Leni Wein (8), Marlon Fehr (9), Sarah Narr (9), Yannik Weiser (10), Ida Wein (11), Janina Vierthauer (12), Günther Gerber (13).

Bambinis unterwegs

Es gab auch Bambini-Läufe über kürzere Distanzen für Kinder bis sieben Jahre, die aber nicht für die Gesamtwertung zählten. Folgende Kinder absolvierten diese Läufe: Jannik Fuchs, David Mayer, Felix-Finn Mayer, Leon Mois, Oliver Vierthauer, Veronika Beer, Lilian Förster, Lilly Kiener, Paula Krapf, Hannah Lempert und Mareike Preisinger. Mit Anna Gotthard, Emily Nurtsch und Lukas Schedl starteten drei Bambinis bereits bei den langen Läufen und kamen daher auch in die Endwertung.

"AG Ausdauer"

Die Kooperation zwischen Sportverein und Schule hat sich dabei einmal mehr bewährt. Auch im nächsten Schuljahr werden für die Grundschüler wieder zwei Arbeitsgemeinschaften "Ausdauer" an der Plößberger Schule angeboten. Jeweils an den Sonntagen (18 Uhr) gibt es für die Schülerlaufgruppe wieder ein Inlinertraining in Stein. Für die Läufer, die am OVL-Cup teilgenommen haben, geht es vom 26. bis 28. September zu einem Mannschaftsausflug in die Jugendherberge Saldenburg im Bayerischen Wald. Ein Großteil der Kosten wird aus dem Preisgeld für den ersten Platz finanziert.

Im Frühjahr wird ein Einsteigerkurs für Erwachsene angeboten. Die Termine hierzu werden noch bekannt gegeben. "Wer Freude an der Bewegung hat, ist jederzeit herzlich willkommen", sagen Sabine Hecht, Tel. 09636/91 221, und Uschi Haid, Tel. 09636/924 660 melden.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.