Gut Holz beim Ferienprogramm auf der Kegelbahn im Brauereigasthof Riedl

Gut Holz beim Ferienprogramm auf der Kegelbahn im Brauereigasthof Riedl (lk) Bei der fünften Veranstaltung im Ferienprogramm hatte der Gesangverein dazu auf die Kegelbahn des Brauereigasthofs Riedl eingeladen. Die jungen Profis und Amateure hatten eine Riesengaudi, als es galt, den besten Kegler aus den 48 Teilnehmern herauszufinden. Bevor sie auf die zwei Bahnen losgelassen wurden. Berthold und Werner Kinle wiesen die jungen Teilnehmer in die hohe Kunst des Kegelns ein, dann startete der Wettbewerb. Be
Lokales
Plößberg
30.08.2014
8
0
Bei der fünften Veranstaltung im Ferienprogramm hatte der Gesangverein dazu auf die Kegelbahn des Brauereigasthofs Riedl eingeladen. Die jungen Profis und Amateure hatten eine Riesengaudi, als es galt, den besten Kegler aus den 48 Teilnehmern herauszufinden. Bevor sie auf die zwei Bahnen losgelassen wurden. Berthold und Werner Kinle wiesen die jungen Teilnehmer in die hohe Kunst des Kegelns ein, dann startete der Wettbewerb. Bester Teilnehmer war Markus Röckl mit 30 Punkten, Zweiter wurde Simon Hildebrand mit 24 Punkten und auf dem 3. Platz behauptete sich Yannick Weiser mit 22 Punkten. Am Ende bekam jeder noch eine kleine Brotzeit. Bild: lk
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.