Mannschaft des SV Plößberg Zweiter beim OVL-Cup
Aktive Laufgruppe

Ein tolles Ergebnis kann die SV-Laufgruppe mit dem 2.Platz beim OVL-Cup vorweisen. Bild: exb
Sport
Plößberg
23.08.2017
54
0

Die Laufgruppe des SV ist in dieser Saison wieder gut unterwegs. Die Plößberger belegten in der Gesamtwertung des 25. Oberpfälzer Volkslauf-Cups den 2. Platz.

Insgesamt 49 Mannschaften waren beim OVL-Cup angetreten. Nur der LLC Marathon Regensburg mit 55 Läufern in der Endwertung konnte mehr Starter aufbieten. Um in die Wertung zu kommen musste jeder Läufer mindestens fünf und maximal acht von neun Rennen absolvieren. Diese fanden in Gleiritsch, Weiden, Friedenfels, Wernberg, Schönsee, Pleystein, Mitterteich, Flossenbürg und Plößberg unter dem Motto "Fit bleiben - mitlaufen - mitgewinnen" statt. Mit der Anzahl der Läufe erhöhte sich auch die Möglichkeit, vordere Plätze zu erreichen.

Es gab auch Bambiniläufe über kürzere Distanzen für Kinder bis sieben Jahre, die in diesem Jahr erstmals in der Gesamtwertung geehrt und bei mindestens fünf Läufen mit einem extra Pokal belohnt wurden. Für die anderen Läufer gab es aus Anlass des 25. Jubiläumsjahres für alle, die fünf Läufe absolviert hatten, ein eigens gestaltetes Funktionsshirt. "Laufend" unterwegs waren die Sportler aus Plößberg auch beim Stadtlauf in Tirschenreuth, beim Nofi-Lauf in Kemnath, beim Regensburger Marathon und beim Crosslauf in Falkenberg. Im Jahresplan stehen noch Läufe in Weiden, Regensburg, Bechtsrieth und München. Für die Volkslaufgruppe des SV Plößberg waren in dieser Saison über 60 Läufer aktiv unterwegs. Vom Bambinilauf bis zum Marathon war für jede Altersgruppe etwas geboten. Fast alle jungen Läufer kamen durch die Arbeitsgemeinschaften Ausdauersport in der Grundschule Plößberg zum Laufen. Viele haben den Sport auch an den weiterführenden Schulen beibehalten. Auch immer mehr Eltern und weitere Erwachsene haben das Laufen als Sport für sich entdeckt. Ob es auch weiterhin zwei Stunden für die Arbeitsgemeinschaften "Ausdauer" an der Plößberger Schule geben wird, entscheidet der Stundenplans, der aber erst im September erstellt wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.