03.04.2018 - 08:23 Uhr
PlößbergOberpfalz

Autofahrer übersieht Zweiradfahrer [Aktualisierung] Junger Mann verstirbt an Unfallstelle

Eine Fahrt mit seinem Zweirad nimmt für einen jungen Mann aus dem Landkreis Tirschenreuth am frühen Dienstagmorgen ein tragisches Ende. Der 17-Jährige war um 6.20 Uhr auf der Kreisstraße TIR 5 von Iglersreuth nach Liebenstein unterwegs. Dabei wurde der Motorradfahrer von einem Personenwagen erfasst, er zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. 

von Werner Schirmer Kontakt Profil

Dürnkonreuth. Noch am Unfallort verstarb er. Der Unfall passierte an der Einmündung der Straße von Dürnkonreuth in die Kreisstraße TIR 5. Der 23-jährige Fahrer eines VW Golf wollte von Dürnkonreuth kommend nach links in die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße einbiegen. Nach Polizeiangaben übersah er den jungen Mann auf seinem Leichtkraftrad.

Feuerwehren aus Tirschenreuth, Liebenstein und Plößberg rückten aus. Der Zweiradfahrer war unter dem Wagen eingeklemmt. Den Feuerwehrleuten gelang es, ihn unter dem Wagen hervorzuholen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte leistete ein nachfolgender Autofahrer vorbildlich Erste Hilfe. Schnell waren dann auch noch die "Helfer vor Ort", der Notarzt und der Rettungswagen am Unfallort.

Doch die Reanimation des Verunglückten hatte letztlich keinen Erfolg, der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Autos wurde leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3500 Euro. Zur Klärung des Vorfalls wurden auch der Staatsanwalt und ein Gutachter eingeschaltet.

Damit gibt es im Landkreis innerhalb weniger Tage den zweiten tödlichen Verkehrsunfall in diesem Jahr. Vor rund zwei Wochen war eine 17-Jährige am Steinbacher Berg bei Erbendorf bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp