Leistungsprpüfung bei der Feuerwehr Schönkirch
Für den Ernstfall gerüstet

Vermischtes
Plößberg
11.10.2017
35
0

Schönkirch. "Zum Einsatz fertig" hieß es am Samstag gleich für vier Gruppen der Feuerwehr Schönkirch. Unter den strengen Augen der drei Schiedsrichter, Kreisbrandmeister Helmut Czepa, Kreisbrandmeister Harald Würner und Ehren-Kreisbrandmeister Willi Horn, mussten die Floriansjünger ihr Können unter Beweis stellen. Der Hauptteil bestand im Aufbau einer kompletten Wasserversorgung. Je nach Stufe musste von den Teilnehmern noch eine Zusatzaufgabe wie Gerätekunde, Erste Hilfe, Gefahrgutzeichen oder ein Fragebogen beantwortet werden. Der stolzen Zahl von 24 Teilnehmern konnten die Schiedsrichter eine hervorragende Leistung bestätigen. Somit konnte anschließend im Gerätehaus elf Mal das Abzeichen der Stufe 1 bis 6 und 13 Mal das Abzeichen der Stufe Ü40 überreicht werden.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.