04.03.2018 - 15:46 Uhr
Plößberg

Plößberger Kleintierzüchter erfolgreich Siege mit Gurren und Gackern

Die Kleintierzüchter kommen mit ihren Viecherln ganz schön rum. Die züchterischen Leistungen der Plößberger können sich durchaus sehen lassen. Sogar einen Deutschen Meistertitel gibt es zu feiern.

Stolz zeigen sich die Kleintierzüchter über die vielen Mitglieder, die bei überregionalen Ausstellungen erfolgreich waren. Sitzend von links Elia Schiener, Pascal Beer, Lisa-Marie Schiener und Nadja Zeitler: stehend von links Thomas Gühl, Vorsitzender Udo Hildebrand, Simon Hildebrand, Harald Schiener, Eva Hildebrand, Magdalena Schiener, Willibald Schiffl und Jasmin Schiener. Bild: lk
von Autor LKProfil

In einer Mitgliederversammlung stellte der Kleintierzuchtverein Plößberg im Vereinsheim an der Waldstraße die erfolgreichen Aussteller bei verschiedenen Schauen vor. Vorsitzender Udo Hildebrand und zweiter Vorsitzender Willi Schiener zeigten sich stolz über das gute Abschneiden der Mitglieder. Gemeinsam präsentierten sie die Resultate.

Bei der Bezirksgeflügelschau in Pfrentsch waren Willibald Schiffl (er züchtet Amerikanische Leghornhühner), Harald Schiener (Zwerg-Brahma ) und Thomas Gühl (blau-gehämmerte Bernhardiner Schecken) erfolgreich. Bei der Jugend ehrten die Vorsitzenden Jasmin Schiener (braun-wildfarbige Warzen-Enten), Simon Hildebrand (silber-wildfarbige Zwerg-Enten ), Anna Hildebrand (weiße Zwerg-Enten), Eva Hildebrand (blau-gelbe Zwerg-Enten), Elia Schiener (rebhuhfarbig-gebänderte Zwerg-Brahma) und Lisa-Marie Schiener (lachsfarbige Zwerg-Wyandotten).

Bei der Landesschau in Straubing waren bei den Erwachsenen Magdalena Schiener (Dresdner Goldbraun) und Gerhard Lang (weiße Zwerg-Seidenhühner) erfolgreich. Lang wurde mit seinen Ergebnissen zugleich Bayerischer Meister. Bei der Jugend schnitten Jasmin Schiener (braun-wildfarbige Warzenenten und silber-wildfarbige Streicher-Enten) und Lisa-Marie Schiener (lachsfarbige Zwerg-Wyandotten) gut ab. Sogar Bayerische Meister wurde Jannick Dolles (weiße Zwerg-Seidenhühner mit Bart). Auch bei den Erwachsenen gab es einen Bayerischen Meister aus Reihen des Plößberger Vereins zu feiern. Alfons Scharnagl gab der Konkurrenz mit blau-gelben Sachsenenten das Nachsehen. Weiter wurde noch Thomas Gühl Deutscher Meister auf der Lipsa- und VDT-Schau in Leipzig. Er züchtet Tauben. Seine blau-gehämmerten Bernhardiner Schecken brachten ihm den Sieg ein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp