03.04.2018 - 20:00 Uhr
PoppenrichtOberpfalz

Osterschießen bei Drei-Mohren-Schützen Sehr guter Zuspruch

Über eine mit 24 Schützen äußerst gute Beteiligung am Osterschießen freuten sich bei den Drei-Mohren-Schützen stellvertretender Schießleiter Josef Schmaußer und 2. Schützenmeister Reiner Hoffmann. Nun war Preisverteilung. Über 250 gefärbte Ostereier wurden von teilnehmenden Schützen durch Schießen auf Tonröhrchen herausgeschossen.

Preisverteilung nach dem Osterschießen: Stellvertretender Schießleiter Josef Schmaußer, Willi Kohler, Peter Sadlo, 2. Schützenmeister Reiner Hoffmann (von links). Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Unschlagbarer Sieger war am Ende Helmut Neudecker mit 38 Ostereiern, gefolgt von Willi Kohler mit 33, sowie Günter Himmerer mit 32 bunten Eiern. Den Osterschinken gewann Willi Kohler, hier wurde auf Kegel geschossen. Auf den folgenden Plätzen waren hier Helmut Neudecker und Mario Rudert erfolgreich und erhielten einen Schoko-Osterhasen.

Mit lediglich zwei Kegeln ging die "rote Laterne" an Peter Sadlo, der einen Trostpreis erhielt. Als nächstes steht bei den Schützen das Geburtstagsschießen von Hubert Siegert an, das am Dienstag, 10. April beginnt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp