26.04.2013 - 00:00 Uhr
PoppenrichtOberpfalz

30 Helfer beteiligen sich an "Rama dama"-Aktion Großer Müllberg

von Adele SchützProfil

Über ein Vierteljahrhundert reicht die Tradition der Natursäuberungsaktion "Rama dama" in der Gemeinde zurück. Heuer beteiligten sich über 30 Helfer, darunter eine größere Delegation des SVM als Vorbereitung auf die bevorstehende 50-Jahr-Feier. Besonders in den Wäldern wurde nach Müll gesucht. Die Truppe wurde auch fündig. Reifen, Felgen, Säcke, Windeln, Eimer, Papier, Fahrräder, Mofas und sonstiger Sperrmüll wurden geborgen. An den Straßenrändern lag wie üblich der Abfall von Reiseproviant: Flaschen, Becher, Zigarettenschachteln und natürlich Fastfood-Verpackungen. Der Abfallberg war groß, den die Mitarbeiter des Bauhofs nach der mehrstündigen Sammelaktion abholten. Zweiter Bürgermeister Hermann Böhm dankte allen für ihren Einsatz am Samstagvormittag. Positiv fand Böhm, dass die Grundschüler mitwirkten. Zum Abschluss traf sich die Gruppe auf Einladung der Gemeinde im Gasthaus Kopf zum Weißwurstfrühstück.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.