Traditionelles CSU-Fischessen im Gasthaus Kopf
Aus Weltmeeren und Teichen

Lokales
Poppenricht
19.04.2013
0
0

Vom Fisch aus Oberpfälzer Gewässern bis hin zu jenen aus den Tiefen der Weltmeere reichte das üppige Büfett. Angerichtet hatte es der stellvertretende CSU-Ortsvorsitzende, Fraktionssprecher im Gemeinderat und Gastwirt Andreas Kopf für seine Parteifreunde zum traditionellen Fischessen.

Die Begrüßung übernahm Ortsvorsitzender Hermann Böhm. Er freute sich über den Zuspruch der Veranstaltung über die Jahre hinweg. Neben Bürgermeister Franz Birkl und Landtagskandidat Dr. Harald Schwartz begrüßte er Bezirksrat Peter Braun, der die Tafel eröffnete und darauf aufmerksam machte, dass sich auch die Oberpfalz mit ihrer ausgezeichneten Fischzucht einen Namen mache.

Braun zeigte sich als fairer Verlierer, da er nicht mehr für das Bezirkstagsmandat nominiert worden war. Dennoch räumte er ein, dass ihn der Verlust schmerze.

Dann ließen sich die Anwesenden mit Zander-, Lachs-, und Forellenfilet, Mahi-Mahi-, Papageienfisch, Red-Snapper-Filet und Garnelenspießen verwöhnen. Fischcurry und Meeresfrüchte rundeten das reichhaltige Angebot ab.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.