24.04.2017 - 20:00 Uhr
PoppenrichtSport

Hauptversammlung der Sportfreunde Sportlicher Umbruch in Upo

Viele Höhepunkte gab es bei der Generalversammlung der Sportfreunde Ursulapoppenricht. Neben zahlreichen Ehrungen für 40- oder 25-jährige Vereinstreue gab es auch eine Würdigung durch den bayrischen Fußballverband, vertreten durch den Ehrenamtsbeauftragten Karl Bauer.

Georg Erras ( Vorsitzender), Hans Rumpler (2. Vorsitzender) mit dem Geehrten Thomas Rumpler sowie Karl Bauer (Ehrenamtsbeauftragter) und 2. Bürgermeister Georg Götz (von links). Bild: ses
von Autor SESProfil

Ursulapoppenricht. Er überreichte Thomas Rumpler neben Glückwünschen und einer Urkunde auch ein kleines Geschenk des BFV.

Thomas Rumpler ist aus dem Vereinsleben der Sportfreunde nicht wegzudenken. Seit vielen Jahren ist er als Kassier tätig und steuert so die Finanzen in Ursulapoppenricht. Außerdem leitet er organisatorisch die Alten Herren und hält den Spielbetrieb am Laufen. "Er ist ein wahres Urgestein in der Struktur der Upos", so Bauer. Im Bericht des Vorsitzenden Georg Erras war vor allem die zukünftige Zusammenarbeit mit der DJK Gebenbach II ein Thema. Ab der kommenden Saison wird es eine Spielgemeinschaft geben. Die 1. und 2. Mannschaft der Sportfreunde und die 2. Mannschaft der DJK Gebenbach werden zusammenarbeiten. Erras: "Aus den drei Teams werden zwei neue entstehen." Hintergrund dafür sind die Nachwuchssorgen, die viele Vereine plagen. Im Jugendbereich läuft die Zusammenarbeit bereits seit vielen Jahren. Nun hat man sich gemeinsam entschieden, diesen Weg auch im Seniorenbereich zu betreten. "Der Entschluss steht fest, über alle Details wird vor der kommenden Saison ausführlich berichtet", erklärte Erras. Verkündet wurde als Neuigkeit eine neue Sparte bei den Sportfreunden. Ab sofort sind die Linedancer Newmill Liners offizieller Teil des Vereins. "Interessierte sind jederzeit willkommen", hieß es bei der Versammlung.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.