06.03.2018 - 20:10 Uhr
Poppenricht

Hauptversammlung des Kirwavereins Ehrung für treue Mitglieder

Dass so eine Kirwa wie am Schnürchen läuft, dafür sorgen viel fleißige Hände im Hintergrund. In Poppenricht werden einige treue Helfer dafür geehrt.

Bei den Ehrungen (von links): Michael Kohler, Martin Gerstacker, Holger Spielvogel, Michael Rudert und vorsitzender Michael Weich. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Die Jahreshauptversammlung der Kirwagemeinschaft Michaelpoppenricht im Schützenheim der Drei-Mohren-Schützen war gut besucht. Vorsitzender Michael Weich bot zunächst einen Rückblick auf das Vereinsjahr: Es gab unter anderem eine gemeinsame Wanderung mit der Kirwagemeinschaft Ammerthal, eine Vereinsfahrt nach Österreich und eine Weinfahrt ins fränkische Abtswind. Außerdem wurde wieder ein Kennenlernabend für die neuen Paare veranstaltet.

Das Kirwaspiel gegen die Traßlberger Kollegen konnte dieses Mal nicht stattfinden, wird aber für das Jahr 2018 wieder geplant. Als Dankeschön für die Unterstützung während des Vereinsjahres lud die Kirwagemeinschaft ihre Mitglieder zu einem Helferessen ein. Zuletzt wurde noch der Gemeindefaschingsball im Gasthaus Kopf gemeinsam mit den Traßlberger Kirwaleit und dem SVL Traßlberg gefeiert. Außerdem haben die Tanzpaare am Hahnbacher Faschingszug zusammen mit der Kirwagemeinschaft Ammerthal teilgenommen. "Die Kirwa 2017 war wieder ein voller Erfolg und der erstmals stattfindende Seniorennachmittag und der neue Fischstand wurden gut angenommen", berichtete Weich weiter. Heuer wird die Kirwagemeinschaft beim Fest zum 40-jährigen Jubiläum der Gemeinde Poppenricht am Dorfplatz in Traßlberg eine kleine Tanzaufführung darbieten. Außerdem ist ein Kennenlern-Wochenende geplant. Die Tanzproben beginnen am Sonntag, 22. April, um 18 Uhr im Sportheim Poppenricht mit einem Infoabend für alle Interessierten ab 16 Jahren. Für 20 Jahre treue Mitgliedschaft wurden geehrt: Martin Gerstacker, Christian Kölbl, Martin Bernt, Alexander Bachmann, Michael Kohler, Holger Spielvogel, Michael Rudert, Elisabeth Roidl, Patrick Weiß, Stefan Schüßelbauer, Christine Rudert, Martina Böhm und Andrea Schmid. Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft erhielt Sieglinde Schneider ihre Würdigung. Die Kirwagemeinschaft möchte außerdem andere Vereine auf den Kreiskirwakalender hinweisen, für den die Anmeldung bis Donnerstag, 15. März, unter dem Anmeldeformular auf www. kirwa-poppenricht. de oder in Facebook möglich ist.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.