10.07.2017 - 20:00 Uhr
PoppenrichtOberpfalz

Nach 30 Jahren wieder ein Klassentreffen Erinnerungen an die Schulzeit

Vor 50 Jahren haben sie das letzte Mal die Schulbank in der Poppenrichter Volksschule gedrückt. Jetzt trafen sich die Schüler des Einschulungsjahrgang 1959 - seit ihrer Schulentlassung 1967 zum zweiten Mal nach einer langen Zeit von 30 Jahren wieder. Dabei war auch die einstige Lehrkraft. Nicht die schulischen Leistungen, sondern das Erzählen und Erinnern an die Schulzeit standen im Mittelpunkt.

50 Jahre nach ihrer Einschulung in Poppenricht trafen sich die ehemaligen Klassenkameraden wieder. Bild: Steinbacher
von Externer BeitragProfil

Die Wiedersehensfeier begann mit einer Andacht in der St.-Michaels-Kirche für die verstorbenen Mitschüler und Lehrkräfte. Zum gemütlichen Teil traf man sich im Gasthaus Erras in Fichtenhof. Das Schülertreffen hatte Theresia Frieser organisiert. Besonders erfreut waren die Teilnehmer, dass der einstige Lehrer Helmut Luber mit dabei war.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.