28.11.2019 - 11:37 Uhr
Weiden in der OberpfalzPR

Kursangebot Vortrag „Pflanzenschätze – die bäuerliche Naturapotheke neu entdeckt“

von Redaktion ONETZProfil

Der bäuerliche Hausgarten und die Natur selbst bieten unzählige Pflanzenschätze, die neben ihrer Schönheit auch einen hohen gesundheitlichen Nutzen aufweisen. Sie können bei Verdauungsstörungen, Erkältungen oder Schlafproblemen helfen und den ganzen Organismus stärken.

Lange Zeit in Vergessenheit geraten, erfahren natürliche Hausmittel wieder zunehmend Beachtung. In jedem Hausgarten, aber auch auf Balkon und Terrasse, stehen zahlreiche Pflanzen für die Hausapotheke zur Verfügung. Sie können auf einfache Art verarbeitet und zubereitet werden. Sie können zwar den Arzt nicht ersetzen, aber auf natürliche Weise manches „Zipperlein“ lindern.

Die Königsteinerin Markusine Guthjahr verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in diesem Bereich. Sie ist Landfrauenberaterin, Kräuterexpertin und Buchautorin. In ihrem Vortrag erläutert sie die „Grüne Apotheke“ und erklärt, wie die Hausmittel bereitet werden. Jeder Teilnehmer erhält Unterlagen mit Informationen und Rezepturen für zu Hause. Außerdem zeigt Markusine Guthjahr die Hausmittel in einer kleinen Ausstellung und reicht gesundes und leckeres Fingerfood.

 

Termin:

Donnerstag, 5. März 2020, 18.00 - ca. 19.30 Uhr     

Ort: 

Oberpfalz Medien - Der neue Tag, Medienraum, Weigelstraße 16, 92637 Weiden

Teilnehmerzahl:

Mind. 20, max. 50 Personen

Kursgebühr:

Für Abonnenten:           10,- €

Für Nichtabonnenten:  12,- €

Kursleiterin:

Markusine Guthjahr, 

Landfrauenberaterin, Kräuterexpertin und Buchautorin

www.guthjahr.com

 

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 27. Februar 2020

 

Tickets erhältlich in unseren Geschäftsstellen Weiden, Amberg, Sulzbach-Rosenberg und Tirschenreuth oder hier online:

Für Sie empfohlen

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.