18.02.2019 - 12:33 Uhr
Weiden in der OberpfalzPR

Kursangebot Vortrag über "Arthrose"

von Redaktion ONETZProfil

Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen.

In Deutschland leiden etwa fünf Millionen Frauen und Männer unter Beschwerden, die durch eine Arthrose
verursacht  werden,  mit  steigender  Tendenz.  Ab  dem 60. Lebensjahr sind gut die Hälfte der Frauen und ein
Drittel der Männer betroffen. Am häufigsten betroffen sind Hände, Knie und Hüften, aber auch alle anderen
Gelenke können befallen sein.

 

Über vier Millionen Menschen haben allein in Deutschland bereits ein künstliches Gelenk. Jährlich werden etwa 230.000 künstliche Hüftgelenke, 180.000 künstliche Kniegelenke sowie 24.000 künstliche Schultergelenke eingesetzt.

 

Kursinhalte:
Was bedeutet Arthrose?
Welche Ursachen gibt es?
Welche Beschwerden macht Arthrose?
Wie diagnostiziert man Arthrose?
Welche therapeutische Möglichkeiten gibt es?

 

Über unseren Referenten Johannes Weiß:
Facharzt für Allgemeine Chirurgie, Orthopädie und
Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie

 

 

Termin:       Donnerstag, 07. November 2019, 19.00 – 20.00 Uhr

 

Ort:              Oberpfalz Medien Der neue Tag, Medienraum, Weigelstr. 16, 92637 Weiden

 

Teilnehmerzahl: Mind. 50 Teilnehmer, max. 90 Teilnehmer

 

Anmeldeschluss: Donnerstag, 31. Oktober 2019

 

 

Kostenlos!

Anmeldung telefonisch möglich unter 0961/85-501 oder hier online:

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.