Pressath
01.11.2017 - 20:00 Uhr

Lesespaß an Halloween: "Schwarze Pfote" und Apfelhexe

(bjp) "Erzähl-eine-Geschichte-Tag" zu Halloween in der Stadt- und Pfarrbücherei: 38 Mädchen und Buben zwischen fünf und zehn Jahren kamen zum schaurigen Vorleseabend ins Dostlerhaus. Auch das Bibliotheksteam um Ursula Anzer hatte sich fantasievoll verkleidet. Zum Zauberfest hatten die Bibliothekarinnen Jennifer Hochholzer und Johanna Mohr passende Lektüre ausgesucht: Während sich im Lesesaal eine Kindergruppe mit der Apfel-Hexe Petronella Apfelmus auf die Suche nach entführten Apfelmännchen wagte, folgte die andere Gruppe dem Jungdetektiv-Kleeblatt "Schwarze Pfote" auf deren Jagd nach 1000 Kürbissen und einem Schlüssel. Danach erwartete die Bücherwürmer ein mit Süßem, Saurem und Würzigem gedeckter Tisch. Auch die Leselust der "Großen" will die Bücherei befeuern: Für Januar plant sie einen Leseabend für Erwachsene mit Literatur zum Fasching. Dann soll das neue Computer-Ausleihsystem schon laufen. Ab Anfang Dezember gibt es frisches Lesefutter: "Zurzeit sind wir dabei, Bücher und Medien zu ordern", verriet Ursula Anzer. Bild: bjp

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.