04.07.2017 - 20:10 Uhr
PressathOberpfalz

Mitglieder und Bürgermeister mit TSV Pressath zufrieden Auf einem guten Weg

Beim TSV Pressath ist alles im Lot. In der Jahreshauptversammlung am Montagabend im Sportzentrum an der Wollauer Straße herrschte gute Stimmung und die Mitglieder waren zufrieden mit den Rechenschaftsberichten der Führungsmannschaft und der Abteilungen.

von Autor ISProfil

Bürgermeister Werner Walberer freute sich, dass Idealismus und Fleiß immer noch Devisen für den Verein sind. Er wünschte dem TSV, der heuer 90-jähriges Bestehen feiert, alles Gute. "Diese 90 Jahre sind eine Erfolgsgeschichte trotz einiger Tiefen, und der Verein ist auf einem guten Weg, an die sportlichen Erfolge der Vergangenheit wieder anzuknüpfen", unterstrich das Stadtoberhaupt. Besonders hob er die Ehrenamtlichen hervor, ohne deren Einsatz ein Verein nicht bestehen könnte. Josef Sirtl bleibt Vorsitzender, Gerlinde Reichl ist weiterhin seine Stellvertreterin. Hauptkassier Reiner Sirtl und auch Schriftführer Josef Bösl wurden im Amt bestätigt. Kassenprüfer sind Martin Schmidt und Joachim Sertl (neu). Als Platzkassier fungiert Josef Weigl. Eine Veränderung gab es in der Sparte Fußball: Josef Sirtl wird ersetzt von Alexander Bauer und Christoph Ackermann. Fußballjugendleiter bleibt Uwe Hautmann, der Verbindungsmann zur JFG Haidenaab ist Alfons Walberer.

Die Sparte Tischtennis leitet Benjamin Stark, der von Johanna Mohr vertreten wird. Jugendleiter ist Marvin Schauder. Abteilungsleiter Tennis bleibt Ludwig Gradl, und die Sparte Damengymnastik führt Inge Schmidt an. Der Sparte Fitness stehen Anita Floth und Irene Emmerich vor. Nordic Walking bleibt unter der Führung von Wolfgang Graser, der von Max Pfleger vertreten wird. Dem Bauausschuss gehören Wunibald Heinl (Vorsitzender), Werner Lustig (Sportheimverwalter) und die Beisitzer Josef Sirtl, Gerlinde Reichl, Reiner Sirtl, Josef Bösl, Reinhard Reindl, Harald Wöhrl, Otto Löb, Ludwig Gradl, Gerd Egerer, Heinz Schupfner und Toni Kaufmann an. Ehrenamtsbeauftragter ist Franz Ficker und für die Mitgliederwerbung und Betreuung ist Stefan Plößner zuständig. Für die Bandenwerbung zeichnen Uwe Hautmann und Stefan Dippl verantwortlich.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.