25.04.2013 - 00:00 Uhr
PressathOberpfalz

Bezirksmeisterschaft im 10-Ball - Pressather hoffen auf Titel Spannende Duelle am Billardtisch

von Martin HauserProfil

Bereits zum dritten Mal fungiert der Pressather Pool-Billard-Verein (PBV) als Gastgeber für eine Bezirksmeisterschaft. Am Samstag wird im Vereinslokal Hitchcock die Oberpfalzmeisterschaft der Senioren im 10-Ball ausgetragen. Dabei wollen die Pressather ihre Siegesserie zu Hause weiter ausbauen.

Bei den 9-Ball-Meisterschaften in den Jahren 2010 und 2011 konnte jeweils ein Spieler des Gastgebers gewinnen. Heuer treten für den PBV fünf Spieler an. Darunter auch die beiden Sieger Ferdinand Fortner und Helmut Weismeier. Auf ihnen ruhen die größten Hoffnungen. Doch es warten harte Konkurrenten auf die Pressather. So hat sich bereits der früherer Bundesligaspieler und Europameister Robert Hasenthaler vom SP Regensburg angekündigt. Bei den 8-Ball- und 14/1-Endlos-Meisterschaften holte er dieses Jahr bereits jeweils den Vizetitel. Und auch Ekkhard Schneider-Lombard (PBC Regensburg), ebenfalls ehemaliger Bundesligaspieler und Sieger bei den Bezirksmeisterschaften im 8- und 9-Ball, ist ein Favorit auf den Titel. Der dritte Topspieler und Favorit auf den Sieg ist Robert Dütsch vom BC 93 Neumarkt. Er gewann heuer die 14/1-Endlos-Konkurrenz und wurde im 9-Ball Vizemeister.

Beginn der Oberpfalzmeisterschaft ist um 10 Uhr. Zuschauer sind willkommen. Es warten spannende Duelle. Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.