20.05.2004 - 00:00 Uhr
PressathOberpfalz

Buben und Mädchen gestalten Maifest für Senioren: Gleich drei Feiern auf einmal

von Autor ISProfil

"Wir feiern heut' ein Fest", sangen die Buben und Mädchen des Kindergartens in der Cafeteria des Altenheims. Mit diesem Lied stimmten sie die Heimbewohner ein auf das Maifest, das von der Heimleiterin Christine Tschauner organisiert worden war. Der Nachmittag war gedacht als gemeinsame Muttertags- und Vatertagsfeier sowie als kleines Frühlingsfest, das einstimmen soll auf die warme Jahreszeit. Die Senioren machten zünftig mit, als Vroni Spitaler ihr Wunschkonzert startete. "Ihr dürft euch das wünschen, was ihr gerne hört", sagte sie, und spontan kamen dann aus den Reihen der Heimbewohner die Musikvorschläge. Da standen "Tulpen aus Amsterdam" genauso auf dem Programm wie die Volksweise "Der Mai ist gekommen" oder das "Lied vom Böhmerwald".

Die Senioren erlebten einen zünftigen Nachmittag. Und auch die Mai-Bowle schmeckte allen hervorragend. Zum Ende des offiziellen Teiles sangen die Heimbewohner aus tiefster Überzeugung mit: "Ein schöner Tag ward uns beschert".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.