Per Hand zum Gaumenschmaus - Kindern backen eigenes Brot

Per Hand zum Gaumenschmaus - Kindern backen eigenes Brot Pressath. (sdl) Ein besonderes Erlebnis hatten die Mädchen und Jungen, die sich beim Ferienprogramm des Pressather Fähnleins angemeldet hatten. Die Kinder durften aus den Getreidekörnern Mehl herstellen und daraus "Steckerlbrot" oder Fladenbrot backen. Das Fähnlein hatte verschiedene Variationen zur Mehlherstellung aufgebaut und die Kinder mussten etwa mit Mörser in der Steinschale oder mit einer einfachen Getreidemühle das Korn und Schrot mahl
Lokales
Pressath
29.08.2014
0
0
Ein besonderes Erlebnis hatten die Mädchen und Jungen, die sich beim Ferienprogramm des Pressather Fähnleins angemeldet hatten. Die Kinder durften aus den Getreidekörnern Mehl herstellen und daraus "Steckerlbrot" oder Fladenbrot backen. Das Fähnlein hatte verschiedene Variationen zur Mehlherstellung aufgebaut und die Kinder mussten etwa mit Mörser in der Steinschale oder mit einer einfachen Getreidemühle das Korn und Schrot mahlen. Nur mit Wasser und Salz wurde der Teig per Hand geknetet. Einige Kinder bevorzugten die süße Variante und schmeckten den Teig mit Zucker ab. Der fertige Teig wurde entweder um die Haselnussstecken gewickelt oder zu flachen Fladen geformt. Über dem Lagerfeuer wurde der Teig knusprig braun gebacken und genüsslich verspeist. Da Arbeit durstig macht, stellte das Fähnlein Beerensaft bereit, den die Kinder selbst zapfen konnten. Das Fähnlein bedankte sich bei der Senkendorfer Mühle für die Bereitstellung der Getreidekörner und bei allen Helfern. Bild: sdl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.