26.08.2014 - 00:00 Uhr
PressathOberpfalz

Teufelshöhle, Rodelbahn und Kletterwald

Die SPD mit den Ferienkindern in Pottenstein. Bild: flf
von Redaktion OnetzProfil

(flf) Auch der SPD-Ortsverein steuerte einen Beitrag zum Ferienprogramm der Stadt bei: einen Tagesausflug nach Pottenstein. Obwohl die Sonne leuchtete, zog es die Gruppe zunächst ins Erdinnere, erster Programmpunkt war die Teufelshöhle. Anschließend ging es zur Sommerrodelbahn.

Nachdem auch Tretbootfahren und Springen auf dem Bungeetrampolin abgehakt waren, ging es zum Kletterwald. Nach einer Einweisung erkundeten die Teilnehmer die Parcours. Diese tragen Tiernamen, ihre Farbe gibt den Schwierigkeitsgrad an.

Während sich Panda, Koala und Eichhörnchen in Bodennähe aufhielten, ging es bei "Schimpanse, Orang Utan" oder "Gorilla" hoch hinaus. Nach dreistündiger Klettertour fuhr Busfahrer Uwe Kittner die Gruppe wieder nach Hause. Fahrer und Firma hatten der SPD für ihre Dienste nichts berechnet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.