21.08.2014 - 00:00 Uhr
PressathOberpfalz

Wenzl Trescher feiert 80. Geburtstag - Im Tachauer Land geboren Gärtner in der Glasindustrie

80. Geburtstag feierte Wenzl Trescher vergangene Woche. Der Jubilar freute sich sehr über die vielen Glückwünsche, unter anderem vom Stadtoberhaupt.

Zum 80. Geburtstag gratulierten Wenzl Trescher (rechts) Bürgermeister Werner Walberer (Zweiter von rechts), Seniorenbeauftragter Albert Butscher (Zweiter von links) und Peter Eichler (links) von der Sudetendeutschen Landsmannschaft. Bild: xs
von Autor XSProfil

Als jüngster dreier Brüder kam er am 14. August 1934 in Hinterpaulusbrunn im Kreis Tachau zur Welt. Bis zur Vertreibung 1946 besuchte in dem Ort auch die Volksschule.

Im September musste dann die gesamte Familie die Heimat verlassen. Die Familie kam nach Bayern, wo sie zunächst einige Zeit in mehreren Flüchtlingslagern verbrachte. 1949, mit 15 Jahren, trat er dann seine erste Arbeitsstelle an. Bis 1971 arbeitete Wenzl Trescher dann in der Glasindustrie. Danach behielt er zwar den Arbeitgeber, wechselte aber die Stelle: Fortan kümmerte er sich bis zum Ruhestand als Gärtner ums Grün bei der Firma FX Nachtmann in Neustadt/WN.

1955 ehelichte er seine Frau Irmgard. Aus der Ehe gingen acht Kinder hervor, auf die er bis heute stolz ist. Im Juli 2000 traf ihn ein Schicksalsschlag, als seine Irmgard verstarb. Heute verbringt der Jubilar seinen Lebensabend zusammen mit seiner Lebensgefährtin Christa in Pressath.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.