Tischtennis: TSV Pressath
Keine gute Woche

Sport
Pressath
22.03.2018
15
0

Eine unglückliche Heimniederlage musste die erste Tischtennis-Mannschaft des TSV gegen den TTC Eslarn einstecken. Nach fast dreistündigem Kampf stand es am Ende 9:7 für die Gäste. Für den TSV punkteten das Doppel Thomas Häring/Marvin Schauder sowie in den Einzeln Thomas Häring (2), Benjamin Stark, Bernhard Dobmeier, Marvin Schauder und Andreas Maruzi (je 1). Nächsten Freitag muss die Erste beim Vorletzten SV Immenreuth II ran. Zwei Niederlagen gab es für die dritte Herrenmannschaft. Beim TV Vohenstrauß verlor das Team mit 3:8, wobei das Doppel Reinhard Reindl/Martin Bauer sowie in den Einzeln Benjamin Seitz und Florian Kühbandner punkteten. Beim Heimspiel gegen den SV Grafenwöhr III setzte es eine 0:8-Niederlage. Dreimal ging es über fünf Sätze, aber ohne Punktgewinn. Die zweite Mannschaft wurde aus dem Spielbetrieb genommen, da sie dreimal nicht antreten konnte. Sie steht als Absteiger aus der 1. Kreisliga fest.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.