25.04.2018 - 15:18 Uhr
PressathOberpfalz

Tolle Ergebnisse beim Turn-Cup in HirschaU Pressather Turnernachwuchs punktet

Die Turn-Abteilung der DJK Pressath verbuchte beim Top-Ten-Cup in Hirschau einen ersten Platz für sich. Auch die weiteren Platzierungen lassen aufhorchen. Drei Turnerinnen der DJK Pressath qualifizierten sich vor fast vier Wochen beim Gauliga-Cup des Turngaus Nordoberpfalz in Erbendorf für den Hirschauer Cup.

Beim Top-Ten-Cup in Hirschau belegen (von links) Mathilda Schraml, Lea Schiml und Ida Kirchberger gute Plätze. Bild: myd
von Doris MayerProfil

Die jeweils zehn besten Turnerinnen einer P-Stufe (Schwierigkeitsstufe) bewiesen sich in den Disziplinen Sprung, Reck/Stufenbarren, Balken und Boden. Ida Kirchberger, Lena Schiml und Matilda Schraml von der DJK Pressath zeigten ihr Können bei der P 5-Stufe am Boden. Nach einer Übungsreihe, bestehend aus Sprungrolle, Handstand-Abrollen, Handstütz-Überschlag, Rolle rückwärts und Quergrätschsprung, holte Matilda Schraml als Jüngste den ersten Platz, Ida Kirchberger Rang drei, Lena Schiml Rang sieben.

Ida Kirchberger qualifizierte sich in der P 4-Stufe (Sprunggrätsche) am Bock und erreichte den vierten Platz. Für die Anforderungsstufe P 5 am Schwebebalken qualifizierte sich Matilda Schraml und belegte dabei den Platz 8.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.