"Der Zug der Zeit hat keine Haltestellen"
Keine Haltestelle zwischen Sommer und Herbst

Vermischtes
Pressath
06.09.2017
116
0

"Der Zug der Zeit hat keine Haltestellen", lautet ein Spruch von Carl Merz. Die Übergänge der vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst, und Winter sind fließend. Obwohl dieser Zug kurz vor dem Pressather Bahnhof auf die letzten abendlichen Sonnenstrahlen zufährt, neigt sich der Sommer dem Ende zu. Der Herbst hält mit kühleren Temperaturen bereits Einzug. Bild: plsm

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.