27.02.2018 - 17:58 Uhr
Pressath

Ein Leichtverletzter und 8000 Euro Schaden Ford-Fahrer übersieht Gegenverkehr

Ein Ford-Fahrer hat am Montagabend gegen 19 Uhr in der Grafenwöhrer Straße in Pressath einen Opel-Fahrer mit seinem Auto übersehen. Der Ford-Fahrer wollte mit seinem Wagen von der B 299 nach links in die Grafenwöhrer Straße einbiegen. Nachdem ein Fahrzeug in der Straße nach rechts abgebogen war, fuhr er in die Kreuzung ein und übersah dabei einen Opel Corsa, der hinter dem abbiegenden Auto war und geradeaus in Richtung Obi-Baumarkt fahren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

von Jürgen MaschingProfil

Der Opel-Fahrer wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden, den die Polizei aus Eschenbach auf 8000 Euro schätzte. Die Pressather Feuerwehr, die einen kurzen Anfahrtsweg hatte, regelte den Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbei und reinigte die Fahrbahn. Es kam zu einigen Verkehrsbehinderungen bis zur Bergung der Fahrzeuge.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.