Emmausgang der Freiwilligen Feuerwehr Burkhardsreuth
Im Sonnenschein nach Schwarzenbach

Vermischtes
Pressath
04.04.2018
21
0

Burkhardsreuth. Der Himmel meinte es gut mit den Emmausgängern der Feuerwehr. Hatten am Ostersonntag noch Regen und Graupel für Aprilwetter gesorgt, konnte die 34-köpfige Gruppe am Ostermontag bei Sonnenschein wandern. Nach der Messe in der Jakobuskirche ging es nach Dießfurt und von dort aus in Richtung Schwarzenbach. Vom Mahl im Gasthaus Stark gut gestärkt, traten die Wanderer schließlich den Heimweg an. Einige Teilnehmer waren mit Rucksäcken bepackt, in denen Leckereien versteckt waren. Auch der Spaß durfte nicht zu kurz kommen: Das Ostereierwerfen ist zur Tradition geworden. Alle fanden Vergnügen an dem Geschicklichkeitsspiel. Gewonnen hat der, dessen Osterei am längsten das Wurfspiel übersteht und noch essbar ist.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.