08.01.2016 - 02:00 Uhr
PressathOberpfalz

Faschingsgilde überzeugt beim Krönungsball mit ihrem Gardemarsch Pressather Faschingsverein in Salzburg

Der Pressather Faschingsverein war vergangenes Wochenende in Salzburg zu Gast, um die 1. Salzburger Faschingsgilde bei ihrer Faschingseröffnung zu unterstützen. Vertreter des Stadtverbands waren im vergangenen Jahr auf der Prunksitzung in Fortschau in Kemnath. Hier kamen Kontakte mit den Salzburgern zustande, eine Einladung erfolgte heuer.

von Autor FFZProfil

Nach Ankunft in Salzburg und einem gemeinsamen Warm up mit den anderen Vereinen am "Platzl", setzte sich der Zug in Richtung Schloss Mirabell in Bewegung, wo die Salzburger erfolgreich den Schlüssel erbeuteten. Danach wurden im Trauungssaal alle Vereine begrüßt und unter den Prinzenpaaren die Faschingsorden getauscht.

Am Abend führte die Garde des PFV beim Krönungsball zum ersten Mal ihren Gardemarsch auf, für den sie seit Mitte 2015 zwei Mal wöchentlich trainieren. Mit anhaltendem Applaus und sehr viel positiver Kritik wurden die Leistungen der Mädels gewürdigt.

Der gesamte Faschingsverein hinterließ einen sehr positiven Eindruck und knüpfte viele neue Kontakte. Bei geselligem Beisammensein wurde auch ein Grundstein für die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen gelegt.

Am Sonntagmorgen besuchte der Verein den "Jubiläumsfrühschoppen", um das erste närrische Wochenende ausklingen zu lassen und um gestärkt die Heimreise antreten zu können.

Am Freitag, 29. Januar, auf dem "Pressather Ball" in der Stadthalle kann sich jeder selbst ein Bild von den Leistungen des Vereins machen, natürlich auch bei den anderen Veranstaltungen, bei denen die Truppe gebucht wurde.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp