09.04.2017 - 20:10 Uhr
PressathOberpfalz

Georgi-Marktsonntag in Pressath: Wetter beschert Besuchermassen

Ein wunderbarer Frühlingstag mit Temperaturen um 20 Grad lockte am Sonntag regelrechte Besuchermassen zum Pressather Georgimarkt. Gemütlich flanierten die Gäste an Zuckerwatte und Nüssen aus aller Welt vorbei. Es lockten in Butterschmalz herausgebackene Kücheln aus Altendorf, üppiges Grün und farbenfrohe Blumenarrangements verführten zum Frühjahrseinkauf. Die Haidenaabstadt versprühte in der Bahnhofstraße entlang der Pressather Hauptverkehrsader für ein paar Stunden den Zauber eines lieblichen und einladenden Marktgeschehens. Auch die Geschäfte lockten mit attraktiven Angeboten. Für viele Ladenbesitzer war der verkaufsoffene Sonntag ein Knüller. Die Leute hatten so richtig Lust zum Einkaufen. Als das PEZ um 13 Uhr seine Pforten öffnete, bildeten sich auch dort schnell Schlangen.

von Robert DotzauerProfil

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.