06.04.2018 - 20:00 Uhr
PressathOberpfalz

Gottesdienst mit anschließendem Osterfrühstück – Rund 70 Gläubige folgten der Einladung Leckerer Einstieg in den Tag

Dass ein Gottesdienst um 6 Uhr morgens, und das auch noch in den Ferien, relativ gut besucht ist, verwundert. Nicht so in Pressath, denn der Pfarrer hat gerufen, und etwa 70 Gläubige waren gekommen. Das erste Morgenlicht und die Atmosphäre der Messe boten einen besinnlichen Einstieg in den Tag. In der Zeit zwischen Aufstehen und Arbeit sollen Lieder und Impulse helfen, einen Weg durch die Zeit nach den Osterfeiertagen zu finden. Stadtpfarrer Edmund Prechtl freute sich über den Zuspruch seiner Pfarrgemeinde. Zum Dank lud er danach zum Frühstück in den Pfarrsaal ein. Die Organisation des Frühstücks hatte der Öffentlichkeitsausschuss des Pfarrgemeinderats übernommen.

Erst einen Gottesdienst, dann ein Frühstück: So beginnt für rund 70 Gläubige der Tag mit geistiger und körperlicher Stärkung. Bild: mng
von Martin GraserProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.