Schüler der neunten Klasse starten mit Prüfungen – Abschlussfeier am 21. Juli
Jetzt zählt’s für die Neuntklässler

Vermischtes
Pressath
28.06.2017
22
0

Nach den schriftlichen Prüfungen für die mittlere Reife (M 10) in der vergangenen Woche sind nun die Schüler aus der neunten Klasse gefordert. Seit Dienstag findet die Besondere Leistungsfeststellung (Qualifizierender Abschluss) in den Fächern Englisch, Deutsch (Mittwoch), Mathematik (Donnerstag) und Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde beziehungsweise Physik, Chemie, Biologie (Freitag) statt.

In der Muttersprache mussten die Prüflinge neben Aufgaben im Bereich Sprachbetrachtung und Rechtschreiben einen Auswahltext bearbeiten. Während der literarische Text von einem jungen Globetrotter handelte, dessen Maxime "Hauptsache weit" lautet, standen beim zweiten die weltweiten Abfallprobleme im Mittelpunkt. Unter dem Titel "Müll - der achte Kontinent" mussten sich die Schüler Gedanken machen, wie die riesige Menge an Plastikmüll verhindert werden könne.

Die praktischen oder berufsvorbereitenden Prüfungen in den Gebieten Technik, Wirtschaft und Soziales sowie in Kunst und Sport absolvierten die Schüler bereits im Mai. Erholung vom Prüfungsstress können die Jungen und Mädchen in der kommenden Woche bei der Abschlussfahrt nach Berlin finden. Die Abschlusszeugnisse bekommen sie dann bei einer gemeinsamen Feier der neunten Klasse und der M 10 am Freitag, 21. Juli.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.